Cover Image

Sprachvisum Deutschland

Visum für Ihren Deutsch Sprachkurs in München

Wenn Sie einen Deutschkurs in München besuchen möchten und nicht aus der EU, den USA, Australien, Neuseeland oder Japan kommen, benötigen Sie ein Sprachvisum. Bewerber aus Vietnam, China und der Mongolei brauchen dafürunter Umständen  außerdem die APS (Akademische Prüfstelle). Auf der Website des Auswärtigen Amts finden Sie alle nötigen Informationen und auch die Auslandsvertretungen Ihres Heimatlandes. Dieser Seite können Sie entnehmen, ob für Sie eine Visumspflicht besteht.

Bitte bewerben Sie sich möglichst frühzeitig um ein Sprachvisum für Deutschland. Die Bearbeitung und Erteilung können 3 Monate unter länger dauern. Wenn Sie mit einem ›Touristenvisum‹ einreisen, dürfen Sie höchstens 90 Tage in Deutschland bleiben. Wichtiger Hinweis: Ein normales ›Touristenvisum‹ kann nachträglich unter keinen Umständen in ein ›Sprachvisum‹ umgewandelt werden. Weitere Informationen über Visa für Sprachkurse können Sie auch bei der Ausländerbehörde der Stadt München erhalten.

Gerne unterstützen wir Sie per E-Mail oder telefonisch bei der Beantragung Ihres Sprachvisums. Wir sprechen Deutsch und Englisch, einige unserer Mitarbeiter auch Italienisch, Spanisch und Griechisch. Bitte vereinbaren Sie hierfür jedoch einen persönlichen Beratungstermin.

Ihr Team von Dialog by Alinguas Sprachschule München

Sprachvisum für Deutschland – Sie benötigen folgende Unterlagen:

  1. die ausgefüllten Antragsformulare für das Visum
  2. Ihren Personalausweis oder Reisepass, die noch mindestens 6 Monate gültig sind
  3. zwei aktuelle Passbilder
  4. Ihr Abiturzeugnis, wenn Sie angeben, dass Sie nach dem Sprachkurs in Deutschland studieren werden
  5. eine gültige Krankenversicherung (auf dieser Seite finden Sie darüber weitere Informationen)
  6. eine ›Verpflichtungserklärung‹ oder ein Bankkonto in Höhe von derzeit 8.040 Euro auf den Namen des Kursteilnehmers. Die Verpflichtung umfasst die Übernahme aller Kosten für den Lebensunterhalt während Ihrer Zeit in Deutschland, z.B. Lebensmittel, Unterkunft und für die Ausreise.
  7. eine Bestätigung eines Deutschkurses mit mindestens 20 Unterrichtsstunden in der Woche (dies sind bei uns im Intensivkurs, im Crashkurs und im Einzeltrainings möglich).
    Den Nachweis darüber erhalten Sie von uns nach der Anzahlung in Höhe von 200 Euro. Einige Länder verlangen jedoch, dass die Kursgebühr bereits in voller Höhe gezahlt wurde. Sollten Sie das Sprachvisum wider Erwarten nicht erhalten, dann schicken Sie uns bitte das Absageschreiben und wir erstatten Ihnen die Anzahlung zurück, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 100 Euro.
Erfahrungen & Bewertungen zu Dialog Sprachschule